Seite 1 von 3
#1 Neue Sitzbank für M1100(S) von Gamma 17.12.2011 12:32

avatar

Die Firma Sargent in den USA hat eine ganz außergewöhnlich schicke Sitzbank auf den Markt gebracht. Der Komfort der Sitzbank liegt ähnlich gut wie bei der DP-Komfortsitzbank. Vorteil dieser Sitzbank ist die relativ gerade Sitzfläche für den Fahrer sowie die gerade Erhöhung für den Sozius. Der Ausgleich der beiden Sitzplätze bildet eine Erhöhung zwischen den Beiden Sitzplätzen.
Das Material der Sitzbank besteht aus CarbonFX, einem sehr strapazierfähigem Material.




Die Sitzhöhe entspricht in etwas der der Ducati Performance ca. 1,5 cm höher. Interessant ist aber auch, dass die Heckabdeckung noch passt und man die Original Verschraubung mit eingearbeitet hat um den Höcker zu installieren.



Einziger Wermutstropfen: Der Preis liegt bei 560$. Ich werde mich bei denen mal schlau machen, was man Preislich noch machen kann. Ich finde die Sitzbank absolut genial gemacht und steht der DP in nichts nach. Im Gegenteil...

#2 RE: Neue Sitzbank für M1100(S) von Rudi 17.12.2011 18:12

avatar

Moinsen !

sehr interessantes Thema.
Die Bank von Sargent find ich jetzt nicht so prickelnd. Und wie man drauf sitzt weiss keiner.

In anderen Foren wurde es auch schon beschrieben, hier meine persönliche Erfahrung:

Die Originalbank der Monster ist ziemlicher Mist. Ich wusste schon nach 100 km nicht mehr wie ich sitzen sollte, und die Kronjuwelen hatten ziemlich Autschen.

Ich habe dann die Bank der EVO ausprobiert, und die ist klasse. Man rutscht nicht mehr nach vorne, weil sie länger eben ist, und was vielleicht noch wichtiger ist: sie ist erheblich fester gepolstert. Optisch passt sie gut zum Bike und das Beste: beim Chris kostet sie zur Zeit grad mal `nen Hunni. Für den Rest, zum Sargent-Preis, kann man die beim Sattler mit, vom aussterben bedrohten Baby-Polyvinylchloriden, beziehen lassen.

In meinem Vorstellungsfred seht ihr die Form gut, Ist im übrigen genau so hoch wie original, und unten seht ihr die Oberfläche. Da ich so ein "Schwarzmacher" bin habe ich die rote Naht selbst schwarz eingefärbt.

Im Herbst war ich mit der Evo-Bank und ein paar Kumpels etwas länger unterwegs. Fast 600 km nur mit Pinkel, Tank und Futterpause, und mein Hintern wäre noch weiter gefahren.

#3 RE: Neue Sitzbank für M1100(S) von michael46 17.12.2011 21:07

avatar

Die Sargent Bank ist mir irgendwie zu eckig.

Ist aber ein interessantes Thema. Wie Rudi schon schrieb: Original geht gar nicht.

Die DP Touringsitzbank ist auch Murks:

- zu hoch: Man ist nicht mehr richtig "im" Motorrad
- fällt immer noch sehr steil ab

Auf der Evo hab ich auch mal gesessen. Konnte jetzt aber nicht so den Unterschied feststellen.

Nun überleg ich, ob ich die Bank der M 796 für 104 € versuchen oder lieber im Frühjahr mit der Originalbank zum Sattler umme Ecke (~ 180 €) hin sollte.

Tendiere zum Sattler.

Was meint Ihr?

#4 RE: Neue Sitzbank für M1100(S) von Rudi 17.12.2011 21:35

avatar

Ich habe verpennt dass Chris die Bank als 796er verkauft. Genau die meine Ich.

Nach meinen Infos sind die Bänke von EVO und 796 gleich!!

Hat mein Freundlicher so gesagt, und ich konnte auch keinen Unterschied feststellen.

Auf jeden Fall meine ich in die Bank vom Chris "Original Sitzbank Monster 796" für im Moment 104,85 €. Die habe ich drauf.
Vielleicht ist der Unterschied erstmal nicht so spürbar, auf der Langstrecke ist er bei mir gravierend.

Probefahren ist jetzt halt nicht wirklich ein Rat.

Wenn mir nix mehr zum Umbauen einfällt, lass ich mein edler beziehen, aber die Polsterung bleibt so.

#5 RE: Neue Sitzbank für M1100(S) von michael46 17.12.2011 21:44

avatar

Polsterung fand ich auch bei Original ok. Aber die Neigung.

Dass man sich richtig am Lenker abstützen muss, um nicht die Eier am Tank zu quetschen, nervt.

Völlige Fehlkontruktion. Auch jetzt noch mit der DP Bank.

Wenn man mal kurz mit Jeans unterwegs ist, wird es besonders deutlch.

#6 RE: Neue Sitzbank für M1100(S) von Rudi 17.12.2011 22:28

avatar

Ja genau, das mit dem "nach vorne rutschen " ist die

Und mit der 796/EVO bank war das bei mir weg. Nix mehr mit abstützen und versuchen nach hinten zu rutschen.
Ich sitz einfach entspannt drauf und gut ist.

Nicht weitersagen: Ich fahr meistens mit Jeans, so moderne Bikejeans mit Kevlargedöns und bisschen Protektoren.
Ich fühl mich einfach freier beim Fahren.

Trotzdem rutsch ich auf der Bank nicht da hin wo ich nicht will.

#7 RE: Neue Sitzbank für M1100(S) von Gamma 17.12.2011 23:52

avatar

Ich kann dem so nicht zustimmen. Sicherlich fällt die DP-Bank nach vorne etwas ab, aber solche Probleme wie ihr habe ich damit nicht. Nicht mal bei der Hardcore-Tour in den Dolos habe ich mich unwohl auf der Bank gefühlt. Also für mich ist die wirklich top, bzw. mag ich das etwas abfallende.
Naja, so unterschiedlich sind die Eindrücke.

#8 RE: Neue Sitzbank für M1100(S) von robertv2 18.12.2011 07:09

avatar

Zitat von michael46
Polsterung fand ich auch bei Original ok. Aber die Neigung



So unterschiedlich sind die Geschmäcker.
Ich finde bei der DP-Sitzbank hauptsächlich das Polster zu weich.
Die Neigung stört mich persönlich nicht.
Gut wenn ich was machen lasse, dann auch den Bezug (z.B. Alcantara)

#9 RE: Neue Sitzbank für M1100(S) von michael46 18.12.2011 12:28

avatar

Zitat von Gamma
Ich kann dem so nicht zustimmen. Sicherlich fällt die DP-Bank nach vorne etwas ab, aber solche Probleme wie ihr habe ich damit nicht. Nicht mal bei der Hardcore-Tour in den Dolos habe ich mich unwohl auf der Bank gefühlt. Also für mich ist die wirklich top, bzw. mag ich das etwas abfallende.
Naja, so unterschiedlich sind die Eindrücke.



Dann scheint die Neigung Deines Hinterns die der DP Bank genau zu kompensieren.

Viell. hol ich die Evo Bank doch noch mal ...

#10 RE: Neue Sitzbank für M1100(S) von Gamma 18.12.2011 13:10

avatar

wahrscheinlich hast du Recht. Meine Arschaufhängung scheint dem entgegen zu kommen.

#11 RE: Neue Sitzbank für M1100(S) von strato63 18.01.2012 11:34

avatar

Zitat von Gamma
wahrscheinlich hast du Recht. Meine Arschaufhängung scheint dem entgegen zu kommen.





Ich hab auch die der 796. Kommt meinem Gemächt sehr positiv zupasse...
Hab vorher diese teure wildlederartige Sitzbank von Ducati Performance benutzt, aber die war's auch nich. Werd ich jetzt verkaufen...

Aber die im Eingangsbeitrag sieht schon sehr bequem aus. Fast wie ein Rennhöcker. Halt was teuer....

#12 RE: Neue Sitzbank für M1100(S) von michael46 18.01.2012 20:25

avatar

Ich habe nun auch die der 796/EVO. Sitzprobe im Stand ist vielversprechend.

Wie Ihr sagt: Fast waagerecht, eher harte Polsterung. Optik und Haptik sehr ansprechend, wirkt überraschend hochwertig.

Im März mehr!

#13 RE: Neue Sitzbank für M1100(S) von Mx-stiffler182 19.01.2012 14:00

avatar

@michael46
hast Du die 796er Bank beim Duc-Dealer gekauft?
Was kost der Spaß?
gruß claudio

#14 RE: Neue Sitzbank für M1100(S) von michael46 19.01.2012 18:29

avatar

Zitat von Mx-stiffler182
@michael46
hast Du die 796er Bank beim Duc-Dealer gekauft?
Was kost der Spaß?
gruß claudio



Hier nochmal der Link: Klick!

#15 RE: Neue Sitzbank für M1100(S) von Mx-stiffler182 19.01.2012 20:53

avatar

Hi Michael,
ich hatte vorhin schonmal reingeschaut, Danke für den Link.
Was machst Du mit der "alten" Sitzbank, das tolle Teil will ja keiner haben, egay oder einstauben lassen?

Gruß Claudio

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz