#1 Monster 1100S - Technische Daten von Gamma 24.12.2011 12:01

avatar



Die Monster 1100 S steht für Leistung, geringes Gewicht, Design und Exklusivität pur. Einfach die beste Monster die es gibt.

Das Konzept



Der S-Status


Die Monster 1100 S steht für Leichtigkeit, Kraft, Design und Exklusivität. Zur Ausstattung der „S“ gehören eine einstellbare, Titan-Nitrid (TiN) beschichtete Öhlins Gabel mit 43mm Standrohren und ein einstellbares Öhlins Federbein hinten. Die Halterungen für die Vorderen Bremsscheiben sind aus Aluminium gefertigt, um die rotierende Masse zu reduzieren. Zahnriemen Abdeckung, Hitzeschutz und das vordere Schutzblech aus Karbon sparen zusätzlich 1kg Gewicht. Die 5-Speichen Felgen in Racing Gold verleihen der Monster 1100 S ihre sportliche Eleganz und erinnern an die legendären, historischen Ducati Rennmaschinen.

Monster Historie


1992 präsentierte Ducati den ersten Prototypen jenes Motorrades, das schon bald zur Ikone wurde. Ducatis Neuschöpfung begeisterte damals auf der Messe IFMA in Köln die Zuschauer und die versammelten Medien gleichermaßen. Die 900 Monster schuf ein komplett neues Motorradsegment - perfekte Linienführung, gepaart mit minimalistischem Aussehen und dennoch ausgestattet mit innovativen technischen Lösungen.
Das radikale Styling der Monster war auch Inspiration für die Zubehörindustrie, ein reichhaltiges Angebot zur Individualisierung dieses Motorrades zu schaffen. Aus diesem Grunde gleicht kaum eine Monster der anderen. Der radikale und erfrischend neue Designansatz hat auch andere Herstellers beeinflußt, aber -wie schon ein altes Sprichwort sagt- Nachahmung ist das größte Kompliment...
Die Monster Modellfamilie zeichnet sich durch eine lange und erfolgreiche Vergangenheit aus, die geprägt ist geprägt von zahlreichen Motoren- und unzählbaren Farbvarianten. Aber vor allem durch eine stetige technische Weiterentwicklung, die uns in diesem Jahr die Vorstellung der neuesten Version beschert. Die Monster 1100S, "die ultimative Monster".

01_Historie.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Minimales Gewicht, maximaler Fahrspass


Anspruch der Monster gerecht zu werden. Alles, was der weniger ist mehr Philosophie nicht entsprach wurde eliminiert. Weniger Gewicht und mehr Drehmoment bedeutet Fahrspaß pur. Die Monster 1100 ist die perfekte Balance aus Sportlichkeit, Fahrspaß und atemberaubendem Aussehen. Der minimalistische Look wird dem Anspruch von Ducati gerecht, sich auf das wesentliche zu konzentrieren und ein echtes Naked Bike zu kreieren. Jede Komponente wurde entworfen um den Bedürfnissen des Fahrer gerecht zu werden und ein optimales Handling zu garantieren. Die Arbeit der Designer und Ingenieure war erfolgreich. Die Monster hat die besten Handling Eigenschaften aller Naked Bikes.

Monster: Weniger ist mehr


"Weniger ist mehr!" Diese Philosophie stand seit jeher bei der Entwicklung der Monster im Vordergrund. Die konsequente Weiterentwicklung und der Anspruch von Ducati, kompakte Performance orientierte Motorräder zu bauen, hat dazu geführt, dass die aktuellen Modelle Maßstäbe setzen. Jedes einzelne Bauteil wurde überarbeitet oder völlig neu entwickelt. Auf die perfekte Verbindung von Design und Funktionalität wurde dabei größter Wert gelegt. Nichts lenkt vom Erscheinungsbild ab. Monster steht für "Weniger ist mehr". Weniger Gewicht in Verbindung mit mehr Drehmoment bedeutet "Monster Spaß".

02_1_weniger.jpg - Bild entfernt (keine Rechte) 02_2_weniger.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Der Motor



Das Auspuffsystem


Die Bereitstellung einer tiefen und reichen Auspuff-Klang innerhalb der aktuellen Lärm-und Abgasvorschriften ist keine Kleinigkeit, aber die Monster bietet auf jeden Fall den berühmten L-Twin-Sound, den Ducati so beliebt gemacht hat. Die neuen und mutigen High-Level-Twin-Schalldämpfer sind auch ein markantes Style-Statement.
Die Abgasanlage besitzt jeweils eine Lambda-Sonde zu jedem Zylinder der eine gleichmäßige Leistungsentfaltung bietet bei Einhaltung der gültigen Abgasvorschriften. Die Monster 1100S hat eine speziell entwickelte Abgasanlage, die über ein elektronisch gesteuertes Auslassventil verfügt.

03_auspuff.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Leistungs- und Drehmoment-Diagramm


Der Motor verfügt über 95PS bei 7500 U/min und ein Drehmoment von 103NM bei 6000 U/min.

04_leistung.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Trockenkupplung


Die sportliche Seite der Monster 1100 wird von der Trockenkupplung unterstrichen. Im umfangreichen Ducati Performance Zubehörkatalog finden Sie zahlreiche Anregungen zur iIndividualisierung.

05_kupplung.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Varucal Motorgehäuse


Der Zweiventil-Motor der Monster 1100EVO ist mit Motorengehäusehälften ausgestattet, die einen beträchtlichen Teil zur Reduzierung des Motorengewichts beitragen. Sie werden im Vacural® Gußverfahren hergestellt, welches von Ducati zuvor schon bei den supersportlichen Modellen angewendet wurde.
Dieses Herstellungsverfahren basiert auf Druckguß unter Vakuum, wodurch die Gußqualität deutlich verbessert wird, da sich Porositäten, Oxidierung und Lunkerstellen im Gußmaterial komplett ausschließen lassen. Dies ermöglicht eine höhere Formgenauigkeit und ein gesteigertes Formänderungsvermögen der Aluminiumlegierung während des Herstellungsprozesses. Dieses neue Herstellungsverfahren wird bereits bei der Konstruktion durch die Ducati Designer berücksichtigt, da sich nun per Finite Elemente Simulationen (FEM) und Tests Wandstärken der Gehäuse deutlich reduzieren lassen. Hierdurch werden die Funktionssicherheitsstandards erfüllt bei gleichzeitiger Gewichtsreduzierung der Motorengehäusehälften.

06_Gehaeuse.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Desmodue


lineare Leistungsentfaltung sorgt auch auf der anspruchsvollsten Strecke für eine fantastische Beschleunigung. Das für einen Ducati L-Twin Motor typische, eindrucksvolle Drehmoment von 103 Nm macht die kleinste Bewegung am Gashahn aufregend.

07_Desmodue.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Das Fahrwerk



Einarmschwinge


Die wunderschöne Einarmschwinge verleiht der Monster ihr kompromissloses Aussehen. Dabei sorgt sie für eine höhere Verwindungssteifigkeit, bei geringerem Gewicht und verbesserten Fahreigenschaften. Die aufwändig hergestellte Aluminium Einarmschwinge hat beste mechanische Eigenschaften und trägt durch ihr geringes Gewicht zu den hervorragenden Handling Eigenschaften bei.

08_schwinge.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Brembo Bremsen


Die Kraft und Ausstrahlung der neuen Monster 1100 S kann sich auf eine Best-in-Kategorie Bremsanlage, die ausgezeichnete, präzise und kontrollierbar Bremsleistung verlassen.
Die kräftigen Brembo-System ist das direkte Ergebnis von Ducati Corse Rennerfahrung, mit radialen Pumpen mit einstellbarer Hebel Fütterung Vier-Kolben-Bremssättel, die radiale Griff Twin 320mm Scheiben. Die hintere Bremse verwendet eine 2-Kolben-Sattel, auf einer 245mm Scheibe.

09_brembo.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Leichtbau


Die "weniger ist mehr" Philosophie der Monster Familie untertreicht Ducatis Bestreben geniale, handliche und leistungsstarke Motorräder zu entwickeln. Bei der Monster 1100 ist das erneut gelungen. Sie ist das das leichteste Motorrad in diesem Segment.

10_leichtbau.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Goldene 5-Speichenfelgen


Die extrem leichten 5-Speichen Aluminium Felgen im Y-Design reduzieren die ungefederten Massen und verbessern die Agilität des Bikes. Auf der 3,50x17 Vorderradfelge ist ein 120/70TR Reifen montiert, auf die hintere 5,50x17 Felge ist ein 180/55ZR Gummi aufgezogen. Das Ergebnis sind beste Handlingeigenschaften bei jeder Geschwindigkeit und hervorragende Stabilität. Die 5-Speichen Felgen in Racing Gold verleihen der Monster 1100 S ihre sportliche Eleganz und erinnern an die legendären, historischen Ducati Rennmaschinen.

11_felgen.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Öhlins Gabel


Die High-End Gabel von Öhlins mit einem Standrohrdurchmesser von 43mm ist mit einer besonders reibungsarmen Titan-Nitrid Beschichtung veredelt und gleicht mühelos jede Unebenheit im Asphalt aus. Neben der außergewöhnlichen Verarbeitung zeichnet sich die Öhlins Gabel durch das feine Gefühl für den Vorderrad Grip aus - maximale Kontrolle ist also garantiert.

12_Gabel.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Monster Gitterrohrrahmen


Der besonders leichte und stabile Gitterrohr Rahmen ist optisch und konstuktionstechnisch das "Rückrat" der Monster. Der Rahmen steht für unvergleichliche Steifigkeit, gepaart mit minimalstem Gewicht. Typisch Ducati: simpel aber genial. Ein seperater Aluminium Hilfsrahmen am Heck spart Gewicht und setzt das Design der schwarzen, hinteren Fussrasten Aufnahmen sowie der matten Schwinge konsequent fort.

Bremsscheibenträger aus Aluminium


Die Bremsscheibenträger vorne sind aus Aluminium, was die rotierenden Amssen reduziert.

14_traeger.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Öhlins Hinterradfederung


Das hintere Federbein von Öhlins ist voll einstellbar. Bei dem bewährten "Cantilever" System ist das Federbein in einem Spitzen Winkel zur Schwinge montiert und arbeitet nicht linear zur Bewegung der Schwinge. Durch die progressive Ansteuerung entfällt der Umlenkhebel, was eine Gewichtseinsparung bedeutet. Außerdem sind die Einstellhebel für Federvorspannung und Zugstufe gut erreichbar.

15_federbein.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Ergonomie


Die besondere From der seitlichen Tankabdeckungen bietet maximalen Komfort und optimale Kontrolle. Die schmale "Taille" des Bikes und die geringere Sitzhöhe garantieren einen festen, sicherern Stand für den Fahrer.
Der vergrößerte Lenkeinschlag von 64 Grad und detaillierte Design Lösungen maximieren den effektiven Lenkeinschlag deutlich.


Die Ausstattung



Karbon Hitzeschutz


Hitzeschutzabdeckungen aus Carbon an den Endschalldämpfern fügen das besondere Etwas der besten Monster hinzu, die sie bekommen können.

17_hitzeschutz.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

LED Rücklicht


Ein LED Rücklicht unterstreicht den minimalistischen, gewichtssparenden Designansatz, der schon bei der Entwicklung der Monster 696 die Linie vorgab. Der speziell entwickelte LED Leuchtstreifen wird unterstützt durch einen speziellenen Diffusor, um letztlich außergewöhnliche Leuchtkraft und Langlebigkeit sicher zu stellen. Bei der Monster 1100S basiert selbst die Kennzeichenbeleuchtung auf LED Technologie.

18_led.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Totale Kontrolle


Die Monster 1100S ist mit radial Bremspumpen, einstellbaren Brems- und Kupplungshebeln sowie einem schönen, konischen Aluminium Lenker ausgestattet.

ABS System


Zum ersten Mal seit ihrem Debüt, wird die Ducati Monster1100 mit ABS (Anti-Blockier-System) ausgestattet.
Im Gegensatz zu den meisten Motorrad-ABS Set-ups, hat dieses System den Vorteil, dass eine natürliche Bremse "Gefühl" für den Fahrer zur Verfügung steht.
Das ABS-System ist bei den Modellen ab Baujahr 2010 Serienmäßig erhältlich.

20_1_abs.jpg - Bild entfernt (keine Rechte) 20_2_abs.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Der Frontscheinwerfer


Der dreigeteilte Frontscheinwerfer der Monster ist mit modernsten Leuchtmitteln ausgestattet, was das kompakte Design ermöglicht. Trotzdem bietet er eine optimale Ausleuchtung und macht selbst Nachtfahrten besonders sicher. In der Seitenansicht unterstreicht das Design die einzigartige und radikale Silhouette des Tanks.

21_licht.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

DDA Fähig


Das Cockpit dient ebenfalls zur Bedienung des Ducati Daten Analyse Systems (DDA), das als Ducati Performance Original Zubehör erhältlich ist. Das DDA Kit besteht aus der passenden Analyse Software und einem USB Stick, der unter der Sitzbank eingesteckt werden kann. Der selbe Anschluss dient auch für das neue, handliche Batterie Ladegerät, das ebenfalls als Ducati Performance Zubehör erhältlich ist.

22_dda.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Kohlefaser


Die Monster 1100 S steht für Leichtigkeit, Kraft, Design und Exklusivität. Zahnriemen Abdeckung, Hitzeschutz und das vordere Schutzblech aus Karbon sparen 1kg Gewicht und machen die beste Monster noch exklusiver.

23_kohlefaser.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Cockpit


Das übersichtliche Digital Display informiert den Fahrer umfassend über eine Vielzahl von Daten und Funktionen: Service-Intervall-Anzeige, Öl Temperatur, Tageskilometer, Rundenzeit, Krafstoff Reserve, Warnleuchte für zu geringen Öldruck, Blinker, Drehzahlbegrenzer, Wegfahrsperre und Leerlauf. Oder, falls gewünscht, auch nur über Geschwindigkeit und Drehzahl auf einen Blick, ABS.

24_cockpit.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Stoppuhr


Das digitale Display ist ebenfalls mit einer Stoppuhr Funktion ausgestattet. Ist diese aktiviert, kann mit dem Fernlichtschalter die Zeitnahme gestartet bzw. gestoppt werden. Nach Ihrer Tour oder den Turns auf der Rennstrecke, können die gespeicherten Rundenzeiten über das Display ausgelesen werden, gescrollt wird mit dem Schaltern an der Linken Lenkereinheit.

Technische Daten



00_technische_daten.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Chassis


Rahmen: Stahl-Gitterrohrrahmen
Radstand: 1450mm
Lenkkopfwinkel: 24°
Vorderrad Federung: Voll einstellbare Öhlins Upside-Down Gabel mit TiN - Beschichtung
Federweg vorne: 130mm
Vorderrad Felge: 5 Speichen - Leichtmetallfelge 3,50 x17 im Y-Design
Vorderrad Bereifung: Pirelli Diablo Rosso Corsa 120/70 17”
Hinterrad Federung: Progressiv angesteuertes Öhlins Federbein, Zugstufe und Federvorspannung einstellbar
Federweg hinten: 148mm
Hinterrad Felge: 5 Speichen - Leichtmetallfelge 5,50 x17 im Y-Design
Hinterrad Bereifung: Pirelli Diablo Rosso Corsa 180/55 17”
Bremse vorne: 2 Bremsscheiben mit 320 mm Durchmesser, radial montierte 4-Kolben Bremssättel
Bremse hinten: Bremsscheibe mit 245mm Durchmesser, 2-Kolben Bremssattel
Tankinhalt: 13,5l (ABS Version)
Trockengewicht: 170kg (ABS Version)
Cockpit: Digitales Cockpit mit Anzeige für: Geschwindigkeit, Motordrehzahl, Uhrzeit, Service-Intervall-Anzeige, Öltemperatur, Tageskilometeranzeige, gefahrene Kilometer seit Reserve; Laptimer-Funktion; Warnleuchte für Öldruck, Kraftstoffreserve, Leerlauf, Blinker, Schaltblitz, Wegfahrsperre. Vorbereitung für DDA-Datenerfassungssystem
Garantie: 2 Jahre ohne Kilometerbegrenzung
Farbe (Rahmen/Felgen): Rot (rot / racing gold) - Perlmutt-weiss (matt-schwarz / racing gold)
Ausführungen: Zweisitzer
Sitzhöhe: 810mm

DDA


DDA: DDA (Ducati Daten Analyse) als Zubehör erhältlich

DTC


DTC: Nicht verfügbar bei diesem Modell

ABS


ABS: Serienausstattung


Motor


Typ: Luftgekühlter Zweizylinder in L-Form, 2 Ventile pro Zylinder, desmodromisch gesteuert
Hubraum: 1078ccm
Bohrung und Hub: 98x71,5mm
Kompression: 10,7:1
Leistung: 69,8 kW - 95 PS bei 7.500 U/min
Drehmoment: 103 Nm bei 6.000 U/min
Benzineinspritzung: Elektronisch geregelte Siemens Kraftstoffeinspritzung, 45mm Drosselklappendurchmesser
Auspuff: 2 Endschalldämpfer aus Aluminium


Übersetzung


Getriebe: 6-Gang-Getriebe
Übersetzungsverhältnis: 1=37/15 2=30/17 3=27/20 4=24/22 5=23/24 6=24/28
Primärantrieb: Geradverzahnte Getriebezahnräder; Übersetzungsverhältnis 1,84:1
Sekundärantrieb: Kette; Ritzel 15 Zähne; Kettenblatt 39 Zähne


Abgasnorm


Standard: Euro 3


Verkaufspreis


Verkaufspreis: 13000,-€

E10-Verträglichkeitsliste Monster 1100


Verträglichkeit des E10 Benzin: Monster 1100, Monster 1100S


Die original Verkaufsseite der Monster 1100S

http://www.ducati.de/bikes/monster/1100_s/1500/index.do

#2 RE: Monster 1100S - Technische Daten von Gamma 21.03.2012 23:10

avatar

ich weiß ja, dass die Brühe verhasst ist, aber es gehört hier auch mit rein.

E10-Verträglichkeitsliste Ducati

Bei folgenden Modelle wurden die Verträglichkeit von E10 positiv getestet:

Modellfamilie Monster
Monster 696
Monster 696+
Monster 796
Monster 1100
Monster 1100S
Monster 1100EVO
20th Anniversary
Monster Diesel

Modellfamilie Multistrada
Multistrada 1200
Multistrada 1200S Sport
Multistrada 1200S Touring
Multistrada 1200 S Granturismo
Multistrada 1200 S Pikes Peak



Modellfamilie Diavel
Diavel
Diavel Carbon
Diavel Carbon Red
Diavel Strada
Diavel Dark

Modellfamilie Hypermotard
Hypermotard 796
Hypermotard 1100
Hypermotard 1100S
Hypermotard 1100EVO
Hypermotard 1100EVO SP
Hyperstrada

Modellfamilie Superbike
1198 SP
1098R Corse
1199 Panigale
1199 Panigale R
Desmosedici RR

#3 RE: Monster 1100S - Technische Daten von Gamma 07.04.2012 01:54

avatar

Die technischen Daten für die Monster 1100S habe ich überarbeitet, teilweise eingedeutscht und mit dem "inoffiziellen" Forums-Logo versehen.
Somit bleiben uns die Daten erhalten, falls Ducati die Seite einmal löscht, was teilweise für die Monster 1100S schon geschehen ist.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz