#1 Nach Rexxer-Mapping Probleme... von GTA 15.06.2013 18:06

avatar

Hallo.
Habe bei meiner Monster das offene Rexxer-Mapping aufspielen lassen und seitdem Probleme mit der Gasannahme
Mittlerer Drehzahlbereich (3-5000u/min) stellt sich immer eine Gedenksekunde ein, bevor sie wieder Gas annimmt. Speziell wenn man vom Schiebebetrieb in den Lastbetrieb geht, ruckt es doch recht unangenehm.
Desweiteren habe ich ausgewachsene Fehlzündungen im Schiebebetrieb, die zwar nicht immer vorhanden sind aber doch immer mal wieder auftreten.
Was mir auffiel: im kalten Zustand des Motors bzw. beim warmfahren stellen sich diese Probleme nicht ein. Ist der Motor aber warm und ich ziehe kräftiger am Gas (6-8000 u/min.) , sind die Probleme sofort da.
Die Gasannahme erfolgt hauptsächlich nach einem Schaltvorgang deutlich verzögert.

Habe folgende Änderungen:
- SC-Project-Töpfe ohne db-eater
- Ducati-Performance offener Luftfilterkasten mit K&N-Filter
- Lambdastecker beide gezogen
- Auspuffklappe inaktiv
- Rexxer-Mapping: komplett offen ohne Kat (von Ducati-Händler aufgespielt)

Mit originalem Mapping lief sie meiner Meinung nach besser und hatte auch gefühlt etwas mehr Druck bzw. hat freier hochgedrekt. Hatte damit aber Schwierigkeiten beim Kaltstart, da zu mager. Kaltstart ist mit dem Rexxer-Mapping jetzt kein Thema mehr.

Weiß mir keinen Rat mehr
Wer kann helfen ?

Gruß Chris

#2 RE: Nach Rexxer-Mapping Probleme... von Gamma 15.06.2013 18:34

avatar

Mach mal zur Probe einen geschlossenen Luftfilter drauf.

Des weiteren hast du dir ein Map für eine Komplettanlage aufspielen lassen. Das könnte ebenfalls zu den Problemen führen. Mach auch mal zur Probe die Eater wieder rein.
Ich hatte das gleiche Problem auch schon mal. Da war es der offene Luftfilterdeckel in verbindung mit einem Originalmap.

Demnach haben die das Rexxermap noch recht mager am laufen. Im Waremen zustand kommt es dann zu den fehlzündungen.

#3 RE: Nach Rexxer-Mapping Probleme... von GTA 15.06.2013 18:41

avatar

Kann man denn das Gemisch unabhängig von den angebotenen festen Rexxer-Mappings individuell einstellen ?

#4 RE: Nach Rexxer-Mapping Probleme... von Gamma 15.06.2013 19:25

avatar

Ja, die spielen das ja mit dem Rexxer Pro auf. Damit regulieren die auch individuell das Gemisch. Da mein Rexxer-Partner einen Prüfstand hat, hat er auch entsprechende Maps für die 1100er erstellt, die mit den verschiedensten Konfigurationen sehr gut laufen.
Deshalb solltest du nochmal mit deinem Händler sprechen, dass der dir das Map entsprechend auf deine Konfig angleicht.
Da paßt was nicht ganz.

#5 RE: Nach Rexxer-Mapping Probleme... von DaIsser 15.06.2013 19:36

avatar

Naja warum nimmst du kein mapp von dd???

#6 RE: Nach Rexxer-Mapping Probleme... von GTA 17.06.2013 17:28

avatar

Habe gestern noch mal mit db-eatern getestet: gleiches Problem wie vorher. Bis 5000u/min. wirklich einwandfreie Gasannahme, kein Geruckel, keine Lastwechsel > alles gut
Ab 5500 dann verzögerte Gasannahme und lästiges Geruckel nach Schiebebetrieb beim Wiedergasgeben, Fehlzündungen und dann deutliches Lastwechselrucken
Habe heute bei Daniele Moto angerufen. Der meinte jetzt, sie würde im oberen Drehzahlbereich zu 99% zu fett laufen.
Hat mir jetzt ein individuelles Mapping erstellt, dass genau auf Auspuff, Luftfilter inkl. Kasten, ohne Kat u. ohne Lambdastecker passt (passen soll) . Dafür schon mal meinen besten Dank ! Das nenne ich Service !
Bekomme ich am Mi. beim aufgespielt.
Werde nach Probefahrt dann wieder berichten.

Erstmal Danke für die Tipps und Antworten !

Gruß chris

#7 RE: Nach Rexxer-Mapping Probleme... von Gamma 17.06.2013 20:02

avatar

Danke dir für die Info. Freue mich schon auf deinen neuen Bericht.

#8 RE: Nach Rexxer-Mapping Probleme... von desmoreen 22.06.2013 19:51

avatar

Ich klinke mich mal kurz ein, da ich das Thema passend finde. War gestern beim Ducati Store Kassel um einen Termin fürs rexxen zu machen. der Werkstattmeister dort sagte mir, dass das Rexxermap jenachdem welche konfig(Slip on, Komplettanlage, offener Luffi usw.) gewählt und aufgespielt wird. Er meinte damit sei das Gemisch gewählt und es wird keine Co abstimmung wie früher mehr benötigt...Was soll ich jetzt machen? Hab keine lust 230 euro für ein nicht richtig eingestelltes map zu zahlen. nen Prüfstand haben die aber auch...

#9 RE: Nach Rexxer-Mapping Probleme... von Gamma 22.06.2013 23:56

avatar

Was genau macht dir denn jetzt sorgen.
Lass dir folgendes Map aufspielen mit folgender Konfig: (du hast ja noch die Originalanlage.

Rexxer User mit angepaßten Mapping für eine Slip-on Anlage:
Lambdasonden-Regelung aus, Klappensteuerung aus, Temperaturanzeige an, Drehzahlbegrenzung auf 9300 U/min angehoben (muss nicht unbedingt sein),
Zünd- und Einspritzkennfeld angepaßt, Motor etwas fetter eingestellt, veränderte Displayanzeige (wenn du möchtest z.B. Monster 1100S - Rexxer).

Oder:

Ruf Deussen an, sag an, was du für eine Konfig hast, schick dein Steuergerät ein, zahl 190 Euro und...

danach bist du glücklich. So haben es einige hier gemacht.

#10 RE: Nach Rexxer-Mapping Probleme... von DaIsser 23.06.2013 02:05

avatar

Ich habe bei dem dd ca 800€ bezahlt und meine Maschine auf dem Prüfstand auf meine Komponenten abstimmen lassen.....bin mehr als zu Frieden damit und das hat sich aus meiner Sicht echt gelohnt....

#11 RE: Nach Rexxer-Mapping Probleme... von desmoreen 23.06.2013 12:52

avatar

Mir macht sorgen, dass die keine ahnung haben...aber das sind doch vorgegebene maps, kann man nix falsch machen eig. Oder? Motor is bis auf neue Dämpfer serie...
Ich möchte das rexxer gern vei einem Händler vor Ort machen lassen.
Grüße
Rene

#12 RE: Nach Rexxer-Mapping Probleme... von Gamma 23.06.2013 17:47

avatar

Es gibt zwar fix und fertige Maps, aber entgegen vieler Meinungen können die Maps natürlich direkt für dich abgestimmt werden. Die verwenden zum Rexxen den Professionell. Der hat ein wenig mehr Funktionen.
Da zeigt es sich eben, wer wirklich Ahnung davon hat. Um die evtl letzten 10 % auch noch raus zu kitzeln, ist eine Leistungsprüfstand natürlich das Beste.
Das Map ist dann direkt für deine. Kostet allerdings auch eine ganze Stange Geld mehr. Jeder wie er es braucht.

Ich bin mit dem was ich habe sehr zufrieden. Ob ich die 10% mehr überhaupt merke, kann ich mir nicht so recht vorstellen. Jeder wie er es meint...

#13 RE: Nach Rexxer-Mapping Probleme... von robertv2 23.06.2013 20:28

avatar

Auch ich bin der Meinung dass man grundsätzlich mit fertigen Maps ganz gut fährt - im wahrsten Sinne des Wortes.
Aber natürlich kann man auf dem Prüfstand noch mehr optmieren.
Aber wie Chefe schon geschrieben hat - es ist die Frage ob man Unterschied merkt bzw. oder ob diese Nuancen den finanzellen Aufwand rechtfertigen.
Muss jeder für sich selbst entscheiden - richtig oder falsch gibts da nicht!

#14 RE: Nach Rexxer-Mapping Probleme... von GTA 07.07.2013 21:21

avatar

Hätte ja beinahe vergessen zu berichten: "Spezial-Map" von Daniele Moto is drauf und funzt einwandfrei
Saubere Gasannahme auch oberhalb von 6000u/min., keine Fehlzündungen mehr, sauberes Kaltstartverhalten, mit 2000/umin. konstant durchs Ort bollern kein Thema.
Spritverbrauch: plus 0,5 - 0,75l .
Wie sie mit db-eatern läuft, kann ich nicht sagen. Fahre die Anlage immer offen.
Fazit: nach längerem und auch nervendem probieren verschiedener "fertiger" Mappings, funzt in meinem Fall nur die individuell gefertige Map zu 100% .
Dafür an Daniele Moto und speziell an Seb Schimmelschmidt ein großes

#15 RE: Nach Rexxer-Mapping Probleme... von Gamma 08.07.2013 23:24

avatar

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz