#1 RexXer User - Der inoffizielle Forums-Service von Gamma 04.03.2012 10:23

avatar



Hi zusammen,

nachdem ich doch schon einige Anfragen bezgl. des RexXer User (nachfolgend RU genannt) hatte möchte ich hier mal die wichtigsten Informationen anpinnen. Da gibt es doch noch eine Menge an Informationsbedarf. Diese beziehen sich nur auf die Verwendung mit einem Siemens Steuergerät, welches in unserer Monster 1100(S/EVO) verbaut ist. Ich werde diese Informationen schrittweise ergänzen und vervollständigen. Fehler oder weitere wichtige Informationen von Euch bitte ich mir per PM zu senden. Die werde ich dann hier einbauen.

Neukauf:
Der RU wird mit mind. 2 Maps ausgeliefert. Einem Originalmap und mind. einem verbesserten Map Dieses Maps sind auf Basis "mit Komplettanlage" oder" mit Slip-on-Anlage" aufgebaut und werden, je nach Anbieter, noch individuell erweitert. (Anpassung der Informationen im Display, erweiterte Drehzahlanhebung, uvm.)
Diese Maps bekommt ihr auf einer CD inkl. des RU und dem passenden Kabel zugeschickt.
Man bekommt für den Preis insges. 2 abgestimmte Maps und ein Original Map. Das 2. abgestimmte Map kann man auch später bei seinem Händler anfordern.

Wichtig ist zu Wissen, dass der RU mit nur einem Steuergerät, also auf einer Monster1100(S) funktioniert. Es ist nicht möglich, den RexXer User gleichzeitig für verschiedene Steuergeräte zu betreiben, da sich der RU beim Aufspielen eines Maps mit dem jeweiligen Steuergerät "verheiratet".

Möchtet Ihr den RU für ein neues Motorrad verwenden, so muss dieser vorher entkoppelt werden. Man schickt den RU zu seinem Händler oder zu Daniele Moto direkt. Die Entkopplung ist Kostenfrei und dauert ca. 2 Wochen. Danach ist der RU wieder für ein neues Steuergerät "frei".

Verwendung am PC:
Zum RU bekommt man ein auf Windows-basierendes Programm (auch für x64-Versionen) "Rexxer3.9x" welches nun auf euren PC installiert werden muss. Mit diesem Programm werden die jeweiligen Maps in den RU geladen.

Bitte beachtet: Bei den Siemens Steuergeräten werden keine Maps auf dem RU gespeichert! Leider ist die Bedienungsanleitung auf der Homepage des RexXers diesbezüglich wenig Aussagekräftig. Bei früheren Steuergeräten anderer Hersteller (Magneti Marelli, uvm.) war dies der Fall. Dort wurde beim Aufspielen des Maps das auf dem Steuergerät befindliche Map im RU gespeichert.
Das ist bei einem Siemens Steuergerät nicht der Fall!
Hier wir lediglich ein Dummy-File gespeichert. Das ist der Grund, warum man bei Auslieferung ein Original-File für sein Motorrad-Modell bekommt.

Bei der Installation wird ein etwas exotischer Treiber installiert, den Windows als "nicht zertifizierten Treiber" erkennt. bestätigt die Aufforderung so, dass Ihr der Installation trotzdem zustimmt. Dieser Treiber ist ganz wichtig für die Erkennung des RU in Windows.
Wenn die Installation in Ordnung ist, könnt ihr das Programm starten. Als erstes solltet ihr die Sprache auf Deutsch umstellen. Allerdings haben es die Italiener nicht mal hin bekommen, eine ordentliche Übersetzung in das Programm zu integrieren. Hier bin ich gerade noch mit Daniele Moto am mailen. Es kommt wohl demnächst ein ordentliches Übersetzungsfile.



Wichtig ist es, das USB-Kabel in den RU und den PC zu stecken. Sonst wird dat nix! Der RU schaltet sich dann ein und im Display erscheint das nette Logo.



Geht nun auf den Button "Verbinden" und die Software verbindet sich mit dem RU. Ihr seht ein Fortschrittsfenster angezeigt, dass euch die Aktivität des Verbindens anzeigt. Nach dem Verbinden seht ihr im Softwarefenster die Firmwareversion des RU und nun könnte ihr das passende Mapping einspielen.



Ihr habt nun links im Softwaremenu 3 Menubuttons. Den Verbinden-Button kennt ihr ja schon. Der "Lese ORI"-Button wird das File, welches auf dem Speicherslot des RexXer Users gespeichert ist, ausgelesen.

Ich habe inzwischen Infos bekommen, dass einige Händler das getunte Map schon auf den RU speichern. Hier ist es natürlich wichtig, zuerst das getunte Map aus dem RU mittels des "Lese ORI-Button" auszulesen, damit ich das File auch zu einem späteren Zeitpunkt zur Verfügung habe.
Mein Händler hat mir deshalb beide Files (Getunt und Original) auf eine CD gebrannt.

Um nun das passende Map in den RU zu laden verwendet den Button "File einlesen" und wählt das entsprechende File von eurer Festplatte oder der mitgelieferten CD. Solltet Ihr den RU schon einmal verwendet haben, kommt folgender Hinweis, den Die Senfnasen aus Italien natürlich nicht übersetzt haben!



Der RU verfügt über 2 Speicherslots. Beim Aufspielen des Maps kommt folgende Aufforderung, obwohl die deutsche Sprachdatei aktiviert ist:

"Gli slot di memoria sono occupati, selezionare il file che si vuole sovrascrivere e premere ok."

Hier die Übersetzung dafür:

"Alle Speicher-Slots sind belegt, wählen Sie die gewünschte Datei zum überschreiben, und drücken Sie ok."


Verwendet ausschließlich den ersten (oberen) Speicherslot zum Speichern eurer Maps. Der 2. Speicherslot wird im RU nicht verwendet. Robert und ich vermuten mal, dass dieser Slot wohl in der Professional-Verson des RexXers vewendet wird. Ich hatte mich diesbezüglich bei Daniele Moto informiert. Selbst denen war es nicht bekannt, dass der RU nur den ersten Speicherslot verwendet.
Also wählt den ersten Slot und das Map wird nun auf euren RU gespeichert und wenn alles in Ordnung ist, wird das entsprechende File in der Software, sowie im Display des RU angezeigt.



Jetzt die Software schließen und das USB-Kabel vom RU entfernen und ab ans Moped, um das Map auf das Steuergerät eurer Monster einzuspielen.


Fortsetzung momentan auf der Homepage

http://www.Ducatimonster1100s.de

#2 RE: RexXer User - Der inoffizielle Forums-Service von Gamma 04.04.2012 18:36

avatar

Die komplette Anleitung ist nun auf meiner Homepage online und unter dem Menüpunkt RexXer User Bereich / Rexxer User Anleitung zu finden.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz