Seite 1 von 2
#1 Kennzeichenwinkel bei DP Heck "anpassen" von Lord Helmchen 29.03.2012 13:39

Leider ist die Rennleitung in letzter Zeit auch bei uns nicht mehr blind, wenn es um den Kennzeichenwinkel geht. Dieser soll ja ca. 30° betragen.

Das DP Heck liegt da leider um gut 15°drüber.

Ich habe das Heck abgeschraubt, und das Metallteil leicht zurecht gebogen, was rel. easy geht.

Bei der Aktion unbedingt Holzklötze verwenden, damit das Metall nicht vom Schraubstock verkrazt wird. Auch zum Biegen nicht mit nem Hammer einfach drauf los bollern. Immer ein Stück flaches Holt zwischen Hammer und Metall. Schont den Lack, biegt gleichmäßig und man haut keine Beulen ins Blech.

Natürlich mochte das mit dem Kunststoffteil nicht mehr ganz passen. Also mit viel Gefühl und Schmackes das Heck wieder montiert und die unter Spannung stehende Kunststupffabdeckung einer Heißluftfön-Kur unterzogen. Anschließend alle scharfen Ecken und Vinkel gerundet, damit ein sauberer Spannungsverlauf sichergestellt ist. Unbedingt auch für nicht bearbeitete DP Hecks ratsam, die ja serienmäßig gerne mal Risse zeigen.

Nach Abkühlen das Heck wieder abgebaut und siehe da, es passt nun völlig spannungsfrei zum Rest.

Der Winkel liegt nun bei ca. 33°. Hoffe mal die Rennleitung ist da etwas großzügig im Augenmaß

#2 RE: Kennzeichenwinkel bei DP Heck "anpassen" von monsterhase 29.03.2012 15:58

avatar

Hallo Lord,

ich hab mir nun das kurze Heck für meine evo bestellt

Was meinst du eigentlich mit DP-Heck - Herstellenangabe?

Mal sehen, ob ich auch biegen muss...

Gruß Thomas

#3 RE: Kennzeichenwinkel bei DP Heck "anpassen" von Gamma 29.03.2012 17:03

avatar

DP= Ducati Performance

#4 RE: Kennzeichenwinkel bei DP Heck "anpassen" von Rudi 29.03.2012 19:03

avatar

Hi,

super Idee!!!!
Habe mit dem Gedanken auch schon gespielt, mich aber nicht getraut --- Bruch!!!
Wenn ich das richtig verstanden habe hast du das Kunststoffteil an das verformte Alu angepasst, indem du beim montieren einfach mit Hitze dran bist, bis die Spannung weg war. Hast du das mit ´nem Thermometer kontrolliert oder einfach nach Gefühl!?

Und gebogen, das Alu, dort wo die Kennzeichenbeleuchtung sitzt - oder?

Ich denke 33° sind OK. Wenn man drauf sitzt und sich nach hinten orientiert werden´s ja auch noch weniger.

Das wird ne gute Aktion über das Wochenende, Wetter wird ja schlechter.

#5 RE: Kennzeichenwinkel bei DP Heck "anpassen" von Lord Helmchen 29.03.2012 20:37

Gebogen habe ich es ein wenig im Bereich der Rücklichtaufnahme und dann noch dort, wo die beiden Falzen sin, kurz oberhal der KZ Beleuchtung. Eben in dem Knick.
Was das Kunststoff angeht, hab ich das mit dem 600° Heißluftfohn von innen (unten) gemacht. Einfach gleichmäßg solange erwärmt drauf, bis sich das Material leicht einfärbt, ohne Blasen zu bilden. Dann läßt es sich leicht biegen. Wenn man dann ein wenig mit dem Bleichteil drückt und wartet, bis die Teile wieder kalt sind, merkt man deutlich, dass die Spannung raus ist. Wie gesagt habe ich noch alle schrfen Ecken, vor allen die Hohlecken nach innen, deutlich abgerundet. Das ergibt einen günstigeren Kräfteverlauf, mit weniger Biegebruchgefahr, durch die Vibrationen.

#6 RE: Kennzeichenwinkel bei DP Heck "anpassen" von Rudi 29.03.2012 21:02

avatar

Danke für Antwort

Ich wer´s mal versuchen....

#7 RE: Kennzeichenwinkel bei DP Heck "anpassen" von Gamma 30.03.2012 00:35

avatar

Junge Junge, ihr kommt aber auch auf Ideen... Mit Mutter Haarfön wird das wohl nicht gehen ?

#8 RE: Kennzeichenwinkel bei DP Heck "anpassen" von Lord Helmchen 30.03.2012 09:32

NÖÖ eher nicht. Du kannst aber eine Gaslötlampe benützen, wenn du nicht zu nahe dran gehst. Dann würde ich aber das Hinterrad rausnehmen, damit du mehr Platz hast.

Mein Opa (seelig) sagte immer:
" Dumm darf man sein, man muss sich nur zu helfen wissen" Recht hatte er, wie so oft

@Rudi:
Im Bereich der Rücklichtaufnahme geht vom Biegen her nicht all zu viel. Also dort eher wenig biegen. Über dem KZ Licht geht aber einiges.

Jetzt kommt nur noch das schöne KZ Licht mit der DUCATI Aufschrift weg und muss einem schnöden KZ Licht von Tante Luise weichen, weil es keine e-Nr. hat. Leuchten tut es aber schon, auch ohne diese Nr.

Viel Spass beim legalisieren

#9 RE: Kennzeichenwinkel bei DP Heck "anpassen" von michael46 30.03.2012 14:07

avatar

Krass. Hast Du ein Bild davon?

#10 RE: Kennzeichenwinkel bei DP Heck "anpassen" von Lord Helmchen 30.03.2012 14:09

Noch nicht, kann aber mal eins machen

#11 RE: Kennzeichenwinkel bei DP Heck "anpassen" von monsterhase 30.03.2012 14:38

avatar

Zitat von Gamma
DP= Ducati Performance



Danke...

Hätte ich auch selbst drauf kommen können

Gruß Thomas

#12 RE: Kennzeichenwinkel bei DP Heck "anpassen" von Rudi 01.04.2012 19:57

avatar

`Nabend

hab´s, auch umgesetzt!

Zuerst möchte ich mich bedanken. Wenn auch sehr verschieden.

Als erstes bei unserm Lord, er hat es vorgeturnt und das grösste Risiko, die 200 Taler für´s DP-Heck zu schrotten, getragen.

Und dann bei DP für diese Sternstunde der Ingenieurskunst. Nicht nur dass das Ding allen europäischen Vorschriften widerspricht sondern die Konstruktion ist ein Hirnpuups.

So nun das Ding ausbauen und ordentlich fest machen mit Kreppband schützen.



Dann das Alu biegen. Power is nothing without control. Deshalb nicht Hammer sondern die fette Schraube.



Dann wird´s triky. Das verbogene Alu und das Kunststoffteil wieder zusammen zu bekommen kostet einige derbe Flüche.
Wenn´s dann wieder halbwegs zusammen ist kommt der Heißluftfön, also nicht das Ding vom Weibchen.
Von innen anwärmen und KONTROLLE. Damit. Ab 120° wird es verformbar, bei 150° richtig weich. Die Spannung geht völlig weg, allerdings auch die Form!!



Hab´s dann schnell mit den Fingern wieder ein wenig in Form gebracht und autsch - is heiss!
Die Verformung stört nicht weiter da nicht sichtbar.

Das Ausrunden habe ich mir gespart. Das Material wurde so weich dass wohl jegliche Spannung weg ist. Man konnte richtig sehen wie das Material, in den Kanten, sich entspannte und glatt wurde.

Resultat sind nun ca. 31° Winkel zu Senkrechten gemessen mit der iPhone-App "Schreiner" die ich vorher mit der Wasserwaage geeicht hatte.
Meine Kennzeichenbeleuchtung bleibt aber dran. Ein bisschen Spass muß sein.

Wenn jemand noch Input braucht - gerne

#13 RE: Kennzeichenwinkel bei DP Heck "anpassen" von Gamma 01.04.2012 20:08

avatar

Genial, Danke dir für die Bilder!! (iphone-app "Schreiner" )

Klasse was ihr da auf die Beine gestellt habt.

#14 RE: Kennzeichenwinkel bei DP Heck "anpassen" von Lord Helmchen 06.04.2012 21:11

wie versprochen 2 Buildlnvom Heck. Hier noch ohne Katzenauge.

9998.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)9999.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Wer viel misst, misst Mist Mir fiel auf, dass das Originale Heck nun flacher stand als meins
Also nachmessen und UPPS, waren es doch glatte 27°. Also ohne wieder abzubauen zurecht gerückt. Ging auch gut. Dem Fön sei Dank

@ Rudi:
Sehr gelungener Versuchsaufbau
Ganz großes Kino

#15 RE: Kennzeichenwinkel bei DP Heck "anpassen" von michael46 07.04.2012 00:20

avatar

Hast Du mal hinten ganz eingefedert?

Sieht aus, als könnte es eng werden ...

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz