#1 Shorai Batterie von Gamma 04.12.2011 01:53

avatar

Wer seiner Monster eine Leichtbau-Batterie gönnen möchte, der sollte sich mal eine Batterie von Shorai ansehen. Die Batterie wiegt ca. 1/5 von einer normalen Batterie und ist auch wesentlich kleiner. Damit sie beim Einbau nicht wackelt, werden zusätzlich Styroporblöcke mitgeliefert, die so die Batterie in eine normalgroß Batterie verwandelt. Zu bekommen ist die
Batterie u.a. bei Ebay und kostet incl.Versand ca. 140 Euro. Für die Monster 1100 wird die Shorai LFX14A1-BS12 benötigt. Nähere Infos bekommt ihr hier.


Showrai Batterie

#2 RE: Shorai Batterie von Gamma 11.12.2011 00:56

avatar

Lithium-Hochleistungsakku - LiFePo4- 4,6Ah Batterie

Im Duc-Store gibt es nun eine ähnliche Batterie für unsere Monster. Diese kostet 139 Teuronen.

Motorradbatterie aus Zellen
mit verstärktem Innenaufbau
für maximale Startleistung.

Spannung: 13,2V
Kapazität 4,6Ah
Ladeschlußspannung: 14,4V
Dauerstromentnahme: 120A, max. 240A. (5 sek.)
Anschluss: 6mm Kabelöse
Abmessungen: 75x105x55mm
Gewicht: ca. 650g
ist 80% leichter als eine vergleichbare 12Ah Bleibatterie und bedeutend kleiner
12Ah Bleiakku, zb. für die Superbikes 748-998 und SS hat ca. 6 kg (gefüllt)

12Ah Wartungsfreie Bleiakku, zb. neue Superbikes 848-1198 und Monster hat ca. 5 kg (gefüllt)


Lithium-Hochleistungsakku
Bestell-Nr.: LB.Batt-0005 (LB: Akku 4,6Ah)

LiFePo4- 4,6Ah Batterie
Motorradbatterie aus Zellen
mit verstärktem Innenaufbau
für maximale Startleistung.

Spannung: 13,2V
Kapazität 4,6Ah
Ladeschlußspannung: 14,4V
Dauerstromentnahme: 120A, max. 240A. (5 sek.)
Anschluss: 6mm Kabelöse
Abmessungen: 75x105x55mm
Gewicht: ca. 650g



ist 80% leichter als eine vergleichbare 12Ah Bleibatterie und bedeutend kleiner
12Ah Bleiakku, zb. für die Superbikes 748-998 und SS hat ca. 6 kg (gefüllt)

12Ah Wartungsfreie Bleiakku, zb. neue Superbikes 848-1198 und Monster hat ca. 5 kg (gefüllt)

hat eine deutlich höhere Startleistung. Aus einer herkömmlichen Starterbatterie darf man nur ca. 30% Ladung entnehmen. Dies entspricht ca. 3,6Ah bei einer 12Ah Starterbatterie!
ist Plug & Play austauschbar
hat geringste Selbstentladung ( frischhalten übern Winter zb. mit herkömmlichen Motorrad-Ladegerät gefahrlos möglich )und ist dabei kaum kälteempfindlich

Lieferbar für alle Modelle bis 1000 ccm, Starterakku für 2- / 3- / 4-Zylinder Motoren ( Auch Roller und Quads )
Akku 4,6Ah
Typ LiFePo4, ca. 650 gr., ca. 75x105x55mm, 2x6mm² Silikonanschlußkabel, Balanceranschluss, Polabdeckung, eingeschrumpft, stoßgedämpft, Dauerstromentnahme 120A, max. 240A.

für alle Modelle ab 1000 ccm, Starterakku für 2- / 3- / 4-Zylinder Motoren mit erhöhtem Strombedarf
Akku 6,9Ah
Typ LiFePo4, ca. 960 gr., ca. 75x105x80mm, 2x6mm² Silikonanschlußkabel, Balanceranschluss, Polabdeckung, eingeschrumpft, stoßgedämpft, Dauerstromentnahme 180A, max. 240

#3 RE: Shorai Batterie von robertv2 11.12.2011 07:13

avatar

Rein aus technischer Neugier.
Braucht man bei diesen Akkus auch spezielle Ladegeräte?

#4 RE: Shorai Batterie von Gamma 11.12.2011 10:00

avatar

Zitat von robertv2

...Braucht man bei diesen Akkus auch spezielle Ladegeräte?



Ich werde mich diesbezüglich bei Sabine genau informieren.

#5 RE: Shorai Batterie von Gamma 12.12.2011 17:05

avatar

Hier die Antwort vom DucStore:

kein Thema .. mit dem laden

1 . brauchste das bei der Batterie garnicht, weil die eine extrem
niedrige Selbstentladung hat
2 . geht ein handelsübliches ladegerät ... max 4 AH reinschicken,
reicht völlig

Also, wenn die wirklich mal leer sein sollte, dann kannste das Oprimate
vorm starten kurz verwenden, eine dauerladen mti dem Optimate ist nicht
nötig
LG
Sabine

Am 11.12.2011 10:09, schrieb gamma@ducatimonster1100s.de:
> Guten Morgen Sabine,
>
> zuerst wünsche ich dir einen schönen 3. Advent.
>
> Ich habe eine Frage bezüglich der Batterie. Muss ich dazu unbedingt das
> von dir empfohlene Batterieladegerät zum Aufladen nehmen, oder kann ich
> dazu auch weiterhin mein Optimate 4 verwenden. Bei ein zusätzlichen
> Ladegerät wäre die Batterie dann nicht mehr so interessant.
>
> Danke dir für deine Info.
>
> Gruß
> Micha
>

#6 RE: Shorai Batterie von foobar423 02.01.2012 01:56

avatar

Ich hab in meinem anderen Motorrad auch eine LiFePo4 Batterie mit 4,6Ah drinne, von http://mbf-racing.de/, tut tadellos und hat das Motorrad um 3,849 kg erleichtert.

MBF empfiehlt übrigens 6,9Ah für Motorräder ab 1000 ccm.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz