#1 RexXer User und Handling beim TÜV von Gamma 14.08.2012 08:27

avatar

Nachdem ich am 13.08.2012 meine erste Abgasuntersuchung hatte, hier mal ein kurzer Erfahrungsbericht zum Anwenden des RexXer User vor Ort.

Ich habe meine Monster am Sonntagabend in Melle abgegeben. Vorher habe ich Zuhause über mein Laptop das Originalmap auf meinen RexXer User gespielt.
Beim Händler angekommen habe ich dann das passende Map für den TÜV innerhalb von 2 Minuten aufgespielt. Alles ging ohne jegliche Probleme von der Hand.

Am Abend im Hotel habe ich dann mit meinem Laptop wieder das "getunte" Map in den RexXer User eingespielt.

Als ich meine Monster nach der Inspektion und dem Tüv wieder bekam, habe ich das Map wieder in mein Steuergerät innerhalb von 2 Minuten aufgespielt. Die ASU habe ich ohne Beanstandung oder Erklärungen bestanden. Die Hin- und Herspielerei der entsprechenden Maps verlief einfach und Reibungslos.

Für mich hat sich damit die Anschaffung des RexXer User auf jeden Fall gelohnt.

Dazu kommt noch, dass meine Inspektion bei KM-Stand 10500 erfolgte. Ab KM 12000 wird die Inspektionsleuchte angehen, die ich dann mit dem RexXer User wieder deaktiviere.

#2 RE: RexXer User und Handling beim TÜV von Noppser 03.02.2013 15:31

avatar

Servus und guten Tag,

hat denn schon mal Jemand getestet ob man die AU auch mit RexXer Map besteht?

Grüße, Thomas

#3 RE: RexXer User und Handling beim TÜV von Gamma 03.02.2013 17:29

avatar

Ja, man wird es wohl auch mit bestehen. Lord Helmchen hatte da keine Probleme, und das mit einem Steuergerät was den Motor noch fetter einstellt.

#4 RE: RexXer User und Handling beim TÜV von Andy.H 03.03.2013 12:50

Hi Micha....
würde mich für das Mapping interssieren wie wir besprochen haben...... kann ich da mein Steuergerät blos hochschicken per Post, oder wie geht das vor sich?
Grüsse aus Südtirol.....

#5 RE: RexXer User und Handling beim TÜV von Gamma 03.03.2013 13:43

avatar

habe dir ja schon per PM geschrieben. Geht ganz einfach und Problemlos.

#6 RE: RexXer User und Handling beim TÜV von Ducdriver 07.10.2014 22:16

avatar

Hallo,
mein Händler hat mich beim letzten KD auch auf das RexXer angesprochen. Meinte allerdings, dass ich es erst im Frühjahr (nach dem TÜV Termin durchführen lassen sollte da die Lambdasonden abgeklemmt werden müssen. Jetzt mal meine Fragen an die bereits "ge rexXer ten".

- muss zum Aufspielen der Tank abgebaut werden oder kann das über den Diagnose Stecker erfolgen?
- werden die Lambdasonden nur softwaremäßig abgeklemmt oder wird bei diese auch wirklich die Stecker gezogen?

Vielen Dank schon für die Antworten.

Gruß, Ducdriver

#7 RE: RexXer User und Handling beim TÜV von Gamma 10.10.2014 09:50

avatar

Guten Morgen,

mir ist manchmal wirklich unbegreiflich, wieviel dummes Zeug ohne jegliches Fachwissen von manchen Händlern geredet wird.

Zu deinen Fragen:
Der Anschluss für den RexXer User ist unter der Sitzbank angebracht.

Es müssen bei einem RexXertuning nicht zwingend die Sonden deaktiviert werden. Die können auch weiterhin ihren Dienst auch mit gerexxter Software verrichten.

Wenn du aber eine Software mit deaktivierten Lambdasonden haben möchtest, dann können auch sämtliche Stecker dran bleiben und die Sonden auch verbaut bleiben.
Du kannst sie aber auch ausbauen und die Löcher mit Blindstopfen versehen. Das bleibt dir überlassen.
Sie sind ja aus....

Bei mir sind sie weiterhin drin geblieben und auch die Kabel und Stecker sitzen wie vom Werk.
Und warum: weil ich zum ASU-Termin die originalsoftware wieder aufspiele.
Die ist dahingehend nur geändert, dass der Stellmotor abgeschaltet ist, da dieser bei mir nicht mehr verbaut ist. Alle anderen Werte sind Original. Deshalb komme ich auch ohne Beanstandung durch die ASU.

Ich glaube aber, dass man wohl auch mit gerexxter Software durch die ASU kommen könnte. Richie20 z.B. hat nur ein gerexxtes Steuergerät ohne RexXer User gehabt. Auch hier waren die Lambdasonden deaktiviert.

Lord Helmchen hat ebenfalls eine geänderte Software, bzw. ein anderes Steuergerät verbaut. Auch dort ist das Gemisch wesentlich fetter. Er ist damit ohne Beanstandung durch die ASU gekommen. Allerdings sind bei seinem Steuergerät, welches bei der Auspuffanlage dabei war, die Lambdasonden und auch der Stellmotor aktiviert.

Und wenn dein schlauer Händler meint, du sollst erst nach dem TÜV-Termin rexxen, was ist dann in 2 Jahren? Baut er dir die Sonden dann wieder rein und rexxt die originalsoftware wieder auf?

Kauf dir den RU und mach das alles selbst. Lass dir ein ordentliches Map machen, wie du es willst und wenn du zum TÜV musst, spiel die Originalsoftware, die du beim Kauf des RU als File dazubekommst, wieder auf und gut. Alles andere, wie Lambdsonden und Kabelanschluss bleiben wie gehabt.

#8 RE: RexXer User und Handling beim TÜV von Ducdriver 10.10.2014 13:26

avatar

Hallo Gamma,
vielen Dank für die ausführliche Rückinfo !
Ja, ich denke Du hast das richtig erkannt, der Händler ist sich seiner Sache hier nicht ganz sicher
Er macht das mit dem RexXer nach eigener Aussage erst (oder vielleicht doch schon ) seit ca. 1,5 Jahren und hat deshalb noch keine Erfahrung mit TÜV etc.

Ich werde diese Punkte nun mal in einer "ruhigen Minute" mit ihm diskutieren und dann entscheiden ob ich mir nicht doch gleich den RU kaufe, oder evtl. im Frühjahr dann vielleicht mal ins Allgäu fahre , da soll es ja einen Fachmann geben .

Danke schon mal.

Gruß, Ducdriver

#9 RE: RexXer User und Handling beim TÜV von Challenge71 11.10.2014 01:11

avatar

Moin Jungs/Mädels,

ich habe das Termignoni Steuergerät drin. Das ist von Hause zu fett eingestellt. Ich war damit auch bei der ASU und der TÜV'er hat nichts beanstandet. Bestimmt lag es daran, dass die DB-Killer nicht drin waren und viele Abgase vorbeifluten konnten. Ich denke, der TÜV'er ist auch von seinen Maschinen abhängig und wenn die sagt es ist in Ordnung, dann ist es für ihn auch in Ordnung. Und nochwas, ich glaube die TÜV'er sind nicht blöd. Denn wenn da ne Ducati mit Orginalteilen/Steuerteilen/Auspufftöpfe vorfährt, lacht der sich wohl tot, weil es so was ja eigentlich nicht gibt.

Alex

#10 RE: RexXer User und Handling beim TÜV von Gamma 11.10.2014 16:58

avatar

Danke Alex!

also schicke dein Steuergerät ein, lass dir ein schönes Mapping aufspielen und gut. Kostet 200,-
Den RU brauchst du eigentlich dann nur noch zum rücksetzen der Inspektionlampe. Na und das wird dir der Freundliche auch machen.
Die Inspektionsleuchte geht immer exakt nach 12.000 km an und kann vorher nicht resettet werden.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz