#1 Ducati Monster 20th Anniversary von foobar423 02.10.2012 10:50

avatar

Ui!

http://www.ducati.de

20th.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#2 RE: Ducati Monster 20th Anniversary von michael46 02.10.2012 13:25

avatar

Schick!

#3 RE: Ducati Monster 20th Anniversary von Ducdriver 02.10.2012 21:08

avatar

Danke für die Info, Schön !
Farben wie an meiner "alten" 900er Monster -> diese Rahmenfarbe ist einfach zeitlos schön !!!

Gruß, Ducdriver

#4 RE: Ducati Monster 20th Anniversary von Gamma 03.10.2012 14:01

avatar

Die Geschmäcker sind ja Gott Lob unterschiedlich, aber so recht gefallen will mir die neue Version nicht. Retro und Modern läßt sich bei der M1100 schlecht mischen...
Die M1100 ist einfach zu sportlich, gegenüber den alten Monstermodellen...

#5 RE: Ducati Monster 20th Anniversary von Lord Helmchen 03.10.2012 20:26

Jupp, seh ich genau so. So sehr ich den güldenen Gitterrohrrahmen auch mag, zu dem Hybridrahmen der neueren Generation passt das Gold irgendwie nicht. Für mich sieht das eher so nach gewollt und nicht gekonnt aus. Wenn die eine 20 Jahres Edition auflegen wollen, dann mit ganzem Gitterrohr. Das Teil würde garantiert weggehen, wie geschitten Brot. Die Gabel.... Hm, so lala. Irgendwie schon, aber irgendwie fehlt auch die TiNi Beschichtung.

Egal, wems gefällt, why nor
Es gibt ja auch Menschen, die BMW mögen

#6 RE: Ducati Monster 20th Anniversary von monsterhase 04.10.2012 18:58

avatar

Die Farbe ist grundsätzlich in Ordnung - aber wegen dem Rahmen wird sich wohl keiner eine Retro-Monster holen.
Da müssten dann schon noch ein paar Änderungen mehr sein...

Gruß Thomas

#7 RE: Ducati Monster 20th Anniversary von Gamma 04.10.2012 19:05

avatar

Vielleicht kommt ja noch was ganz neues...ne neue S..

Unbenannt-1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#8 RE: Ducati Monster 20th Anniversary von robertv2 04.10.2012 20:36

avatar

So schlecht finde ich die Rahmenfarbe auch nicht - auch wenn mir der Rote besser gefällt.
Aber die silberne Schwinge der 796 gefällt mir! Werd mir das mal in Origlnal ansehen.

#9 RE: Ducati Monster 20th Anniversary von strato63 05.10.2012 00:20

avatar

Sorry, aber ich find das Teil peinlich. Und kleinlich noch dazu.

Ein Motorrad "feiern", was einem 20 Jahre lang gute Verkaufszahlen beschert und vielleicht mehrmals den wirtschaftlichen Hintern gerettet hat, sollte meiner Ansicht nach bedeuten, etwas mehr zu bringen als ein bisschen Farbe hier, ein par Retrospiegel da und ein wenig Chrom dort. Ganz davon zu schweigen, dass die Farbgebung wirklich nicht besonders stimmig ist.

Ein paar Monoblocs vielleicht. Oder wenn schon, dann auch den Heckrahmen poliert und in derseben Farbe wie den Frontrahmen. Oder einen angepassten Scheinwerfer, der dem Original gleicht. Oder meinshalber auch Speichenräder. Was auch immer, einfach bissi mit der Farbe spielen finde ich weder sonderlich kreativ noch angemessen.

Na, vielleicht isse in echt ja ganz hübsch. Man wird sehen. Ma schaun, ob sie morgen auf der Intermot schon zu sehen ist.

Cheers,

Bodo

#10 RE: Ducati Monster 20th Anniversary von monsterone 05.10.2012 07:31

Metall Tank fehlt mir am meisten. Den Rest find ich nicht soo schlecht.

#11 RE: Ducati Monster 20th Anniversary von foobar423 05.10.2012 10:32

avatar

Ich weiss nicht was ihr habt, das ist doch ganz im Sinne der Monstergeschichte denn wenn man es sich mal genau überlegt, war die Monster nur aus der finanziellen Not geboren und daraus zusammengebaut was man eh schon im Regal der Superbikes rumliegen hatte. Bisschen Schminke hier und da, viel weglassen und zusammenbauen. Fertig! Weglassen konnte man jetzt nix mehr, aber Schminke war noch da!

Ich find den alten Schriftzug auf dem Lacksatz schick! Schwinge und Gabelfüsse in silber sind nicht so meins, güldene Bremssättel und Brems/Kupplungspumpe find ich auch ganz schick, aber eben nicht an den silbernen Gabelfüssen bzw. Lenker. Den Chromscheinwerfer find ich lustig, genauso wie die Mickeymausspiegel. Aber haben wollen würde ich das nicht. Immerhin sind jetzt mal beide Gabelbrücken gleichfarben, hab ich nie verstanden wieso die unten schwarz und oben silber sind!

Und ich glaube am Ende sieht das in Real bestimmt stimmiger aus als jetzt auf den paar Bildern.

Ich find die Idee jedenfalls Nett.

#12 RE: Ducati Monster 20th Anniversary von Ducdriver 05.10.2012 12:34

avatar

Hallo,
war gestern auf der Masse in Köln, Hab mir die 20th mal in Live angeschaut. Wie bereits geschrieben die Farbgebung (Rahmen und Lack) gefallen mir gut
jedoch nicht besser als bei meiner "S".
Die Details, Spiegel, Lampenverkleidung (die Blende in der Mitte ist verchromter Kunststoff) gefallen mir live doch nicht so gut. Außerdem ist die Gabel in dem gleichen Farbton wie der Rahmen das passt nicht und war bei den alten auch nicht so. Mit den Felgen hätte sie auch noch was machen können / müssen (andere Farbe oder gleich Speichen wie schon oben geschrieben). Ich denke ich sollte meine 900er einfach doch noch zusätzlich behalten.

Übrigens, auch sonst war die Intermot in Köln recht schön, im Außengelände kann mit vielen verschiedenen Mopeds gefahren werden, wir haben das voll ausgenutzt .
War / geht von Euch auch noch jemand auf der Intermot?


Gruß, Ducdriver

#13 RE: Ducati Monster 20th Anniversary von Richie#20 05.10.2012 16:44

avatar

Mir gefällt sie auch nicht, fand das goldbronze früher schon blöd.

Die Rettung könnste aber der Darmah-Lacksatz sein, das dürfte sehr gut passen:

#14 RE: Ducati Monster 20th Anniversary von Möter 06.10.2012 09:45

avatar

War gestern auf der Intermot. Mit Außenbereich war nichts, hat ja geschifft wie aus Eimern. Was das Jübiläumsbike angeht, hab ich nur die Spiegel und den Chrom gesehen mehr Details habe ich gar nicht gesehen, da ich schnell weitergegangen bin. Sehe das wie Strato63. Liebsoses Gebastel. Was schade war, dass es mal wieder keine Überraschung gab, auf keinem Stand. Aber bei Ducati standen mit Abstand die schönsten Moppeds

Gruß
Jörg

#15 RE: Ducati Monster 20th Anniversary von strato63 06.10.2012 13:31

avatar

Ich war gestern auch da und habs mir mal in echt angesehen. Das schönste daran war die Uschi obendrauf.

Verchromter Lampenträger. Uah... Und die Schwinge in silber... Naja. Wie jesaach, hättense wenigstens den Heckrahmen geglättet und in derselben Farbe wie den vorderen lackiert... Aber wat sollet. Anders als meine wollt ich eh keine haben.

Trotzdem nett gewesen, weil: 1199S in... Tataaaa: WEISS! Ui. Fand ich echt schick.

Insgesamt übrigens recht interessant gewesen, die Messe. Kann man ma machen. Was da so alles rumsteht...

Edit: Ups! Warum sind die Bilders um 90 Grad verdreht? Wat habbisch falschjemaach?

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz