Seite 5 von 8
#61 RE: Die Helmfrage von Maxxe 18.01.2013 18:19

avatar

hi leute und noch ein verspätetes: frohes neues!!

update zum thema helm.

bin die letzten wochen, immer wenn ich mal zeit hatte, bisschen rumgereist um helme zu probieren.

hab mich mal bisschen frei gemacht und unter anderem auch den Shoei X-Spirit ll und aus interesse auch nochma den xr 1100 anprobiert. Xspirit passte zwar und ich brauchs auch echt richtig knackig vom sitz her aber der ging echt gar nicht. bewegungstechnisch vor allem, wenn man sich aufm tank zusammenfaltet oder halbgefaltet ist + seitenblick- boah ne. genicktechnisch absoluter fail. xr1100 war da schon besser, aber was sich shoei da mit dem futter erlaubt... ist ja schon ne frechheit. da liegen echt welten zwischen shoei und hjc, xlite/nolan 802er und schuberth sr1!!!

btw. der SR1 wirds. einstieg echt fast zum kotzen. da denkt man, wenn man beginnt den übern kopf zu ziehen- stop passt nicht, ist zu klein. aber denkste, einma richtig drüber und wenn man drin ist, halleluja!!

paar gramm schwerer als mein ehemaliger hjc-rpha10 aber immer noch extrem leicht. sitzt gut knackig! habe ebenfalls, obwohl schuberth-schalen ja anders bemessen sind größe S obwohl mein kopfumfang wegen kleiner beule auf der mitte der stirn was anderes sagt...

bewegungstechnisch zusammengefaltet,.... rechts, links in verschiedenen positionen absolut top.
verarbeitung, wie ich finde, absolut hochwertig. macht schon beim "in die hand nehmen" einen sehr wertigen eindruck.

nach rücksprache mit einem bekannten und mehrer video-reviews auf youtube ist die entscheidung gefallen, endlich... booah!

habe ihn bei louis "gekauft" abholen werd ich das gute stück erstes wochenende im februar im technology design. da fährt louis nämlich ne geile rabattaktion und die haben mich nett wie sie sind drauf hingewiesen und haben ihn für mich bis dahin zurückgelegt. also iwas in die 580 euronen.

die videoreviews auf youtube von sportbiketrackgear.com sind übrigens echt super gemacht! kann ich euch nur empfehlen, falls ihr iwas sucht und euch noch paar meinungen einholen wollt!

falls jemand den helm fährt gerne mal was zu schreiben und falls jemand für die kommende saison ebenfalls nen helm sucht- probiert den mal aus und quält euch rein! :)

#62 RE: Die Helmfrage von icke0787 18.01.2013 21:28

avatar

Naja Helme sind für jeden anderst zwecks kopfform..ich fand den hjc blöd im Bezug auf passgenauigkeit und vor allem qualität..bin deswegen shoei Fan.Ist halt für eierköpfe

#63 RE: Die Helmfrage von Richie#20 18.01.2013 23:19

avatar

Schuberth-Träger bleiben mir suspekt, ist irgendwie anti-zünd, kann mir nicht helfen.

Nicht böse sein, kann nicht anders ...

#64 RE: Die Helmfrage von Gamma 19.01.2013 11:59

avatar

Wenn ich zum Fahren nicht eine Brille bräuchte, würde ich mir ja gerne mal einen AGV gönnen. Aber ich brauche einen Klapphelm und die von Schuberth sind einfach die besten!

#65 RE: Die Helmfrage von DaIsser 19.01.2013 12:19

avatar

Hast du schon mal Kontaktlinsen ausprobiert????
Hab ich auch beim fahren drin

#66 RE: Die Helmfrage von icke0787 19.01.2013 12:58

avatar

Agv hatt ich mal..war nicht mal billig..ab 120 hat der extrem nach oben gezogen..der wollte sich immer von allein ausziehen der krepel..scheiss Helm. Niiiiieee wieder..

#67 RE: Die Helmfrage von Gamma 19.01.2013 13:12

avatar

Kontaktlinsen habe ich noch nicht getestet.
avg: hätte ich nicht gedacht...

#68 RE: Die Helmfrage von icke0787 19.01.2013 14:21

avatar

Kauf auch nie wieder nen Helm den ich nicht Probe gefahren hab..der Sitz im laden und beim fahrbetrieb is schon anderst.

#69 RE: Die Helmfrage von scoutone 02.02.2013 18:51

avatar

Hi,

hab heute auf der Messe in Leipzig mal Ausschau gehalten nach nem neuen Helm für mich (hab noch nen günstigen der marke Streetfighter).
Nach etwa 1 Stunde probien aller möglicher Hersteller und Varianten bin ich mir fast sicher, dass ich mir den S2 von Schuberth holen werde.

Man kommt zwar etwas mühsam rein, aber wenn man drin ist, sitzt er echt perfekt und meine Ohren tun nicht weh :P .. meine stehen leider ziemlich doll ab ... da merk ich jedes bisschen drücken.

Ich muss nur noch meine Frau von der dringenden Notwendigkeit überzeugen diesen Helm zu kaufen :P

#70 RE: Die Helmfrage von lexe79 02.02.2013 19:25

avatar

ich war heute beim Louis und habe gesehen das es von X-Lite nen neuen gibt....

also mein aktueller Helm ist nen X-Lite 801RR fogy #103/200

Und ich sah das es einen neuen 802R gibt...ui war das teil scheen...aufgesetzt und wohlgefühlt...das wird definitiv mein neuer...aber ich glaub erst nächstes Jahr...

#71 RE: Die Helmfrage von robertv2 03.02.2013 07:15

avatar

Den X-Lite 802R hab ich auch schon probiert. Klasse der Helm.
Das wird wohl der Nachfolger meines aktuellen Suomy's wenn der zum Austausch ansteht

#72 RE: Die Helmfrage von Maxxe 04.02.2013 10:52

avatar

muss mich zwecks Shoei helmen bzw. futter übrigens verbessern. also bezüglich das es ne frechheit ist- weils so kratzt und so....


das lag an mir, ich war unrasiert, sah aus wie son heckenpenner... jetzt wo ich wieder normal bin, sinds echt angenehm ;D

sry jungs






jo der xlite ist absoluter hammer, kann ich nur nicht tragen leider. passt perfekt, aber ich berühre mit meinen lippen schon die helminnenseite. also finger weg sonst zähne raus und kieferbruch beim unfall :)

#73 RE: Die Helmfrage von daedalos 06.02.2013 19:38

avatar

Zitat von Gamma im Beitrag #64
Wenn ich zum Fahren nicht eine Brille bräuchte, würde ich mir ja gerne mal einen AGV gönnen. Aber ich brauche einen Klapphelm und die von Schuberth sind einfach die besten!



ich hab den agv-Helm, den es auch als ducati-dark-rider oder so gibt. in mattschwarz. kostet ohne ducati-logo ja auch weniger und ist das gleiche. UND ich trag beim Fahren ne Brille und die geht da auch drunter.

#74 RE: Die Helmfrage von torben66 07.02.2013 21:38

avatar

Hallo daedalos
Frage bist Du zufrieden mit den AVG Helm, denn ich hab vor mir einen auf der IMOT zu kaufen, da gibt es Sonntag immer Rabatt,
die sehen sehr gut aus in Rot Blau Weiß mit blauen Visier



Zitat von daedalos im Beitrag #73
Zitat von Gamma im Beitrag #64
Wenn ich zum Fahren nicht eine Brille bräuchte, würde ich mir ja gerne mal einen AGV gönnen. Aber ich brauche einen Klapphelm und die von Schuberth sind einfach die besten!



ich hab den agv-Helm, den es auch als ducati-dark-rider oder so gibt. in mattschwarz. kostet ohne ducati-logo ja auch weniger und ist das gleiche. UND ich trag beim Fahren ne Brille und die geht da auch drunter.

#75 RE: Die Helmfrage von daedalos 07.02.2013 21:49

avatar

also ich hab wie gesagt den hier (hab grad den erstbesten link genommen):
http://stores.sportbiketrackgear.com/Detail.bok?no=19558
Ich hatte vorher nur einen Helm zum Vergleich, ich finde der Helm ist top Qualität, das klappbare Sonnenvisier innen funktioniert auch sehr solide, der Helm ist bequem (kann man ja aber nicht verallgemeindern wegen Kopfform), also ich bin begeistert.
ABER: Er ist (im Vergleich zu meinem ersten Shoei-günstig-Helm) ZIEMLICH LAUT! So ab 90 km/h oder so fängts voll das Pfeifen an. Ich hab wie gesagt nicht so den Vergleich aber das is schon laut. Hab mich aber dran gewöhnt, ich hörs schon nich mehr. :)
Hat sonst jemand Erfahrung mit agv?

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz