Seite 7 von 8
#91 RE: Die Helmfrage von daedalos 01.04.2013 20:13

avatar

Also ich habe wie gesagt den AGV Skyline schwarz matt. Er sieht verdammt gut aus, ist verdammt bequem, man kann ne Brille sogar unterm Sonnenvisier tragen, einzige Kritik: Ich finde ihn ziemlich laut.

http://www.fc-moto.de/epages/fcm.sf/de_D...Black-Matt-0001

#92 RE: Die Helmfrage von Runkel 02.04.2013 08:08

avatar

Zitat von Gamma im Beitrag #90
Eine Frage an Euch:

Wenn schon italienisch, dann auch die Murmel auf´m kopp.


Ich hab mir zu Ostern einen Suomy (Vandal) geschenkt! Der ist auch super bequem. Probefahrt hatte ich letztes Jahr gemacht - leise ist er auch. Und vor allem angenehm leicht!



Grüße
Runkel

#93 RE: Die Helmfrage von robertv2 02.04.2013 10:28

avatar

Suomy macht richtig schöne Helme. Leider sind sie aus der Oberklasse ausgestiegen
Der Spec 1R oder der Extreme waren 1a Helme.
Bei der neuen Generation von Suomy Helmen hat sich aber auch die Passform geändert.
Dadurch hat es sich bei mir von "passt perfekt" (Spec1R) zum "geht gerade so" (Vandal) gewandet.

Dass der Vandal ab leise ist überrascht mich! Der Spec ist richtig laut..... naja, irgendwo muss ja der Fortschritt für was gut sein

#94 RE: Die Helmfrage von Runkel 02.04.2013 11:01

avatar

Meine Frau fährt seit 2 Jahren einen Suomy Spec 1R und ist auch top zufrieden. Der hat bei mir leider nich so dolle gepasst - daher der Vandal.

Sobald das Wetter entsprechend ist fahre ich mal einen der neuen Suomy SR probe...

#95 RE: Die Helmfrage von rraptor66 09.04.2013 20:08

Ich wollte mir eigenlich den Shoei XR1100 kaufen, oder Schubert. Beim zweit genannten wird mir designtechnisch nur kotz übel in der

bezahlbaren Klase.

Durch Zufall hab ich den HJC r-pha 10 Plus probiert, und war ohne den Preis zu wissen total begeistert.

Auf meinem Kopf passt er klasse, und hat für mich das beste Preis-Leistungsverhältnis

#96 RE: Die Helmfrage von scoutone 13.04.2013 17:02

avatar

ich hab heute die Gunst der Stunde genutzt um meine Favoriten ( Schuberth S2 und Shoei GT Air) Probe zu fahren...

Vom Schuberth bin ich enttäuscht worden. das PinLock ist so klein, das man die obere und untere Kante die ganze Zeit im Blickfeld hat, so leise wie er beworben wird fühlt er sich nicht an, und die Lüftungsschlitze machen ein fieses Pfeifen, zuetzt noch der Verschlussgurt der meiner Meinung nach viel zu nah am Kehlkopf ist... leider ein NoGo zusammen mit dem extrem engen Einstieg.

Der Shoei GT Air hat mich positiv überrascht .. die Mankos des Schuberth sind nicht vorhanden, das einzige was ein bisschen stört ist ab 140 ein Pfeifen von er Oberen Belüftungsöffnung ... ansonsten Super genial und angenehm auf der Birne...

Hab mir nun den Shoei GT Air gekauft ... ud bin direkt damit nach Hause gefahren ... das sind Welten zumeinem alten Helm..

#97 RE: Die Helmfrage von Maxxe 17.04.2013 23:42

avatar

Zitat von torben66 im Beitrag #89
hallo an die Gemeinde
also die ersten beiden Tankfüllungen sind raus, voll genutzt die Frühlingswoche, bevor der Winter wieder da ist,
so nun aber zum Thema, HJC Helm
ich für mich finde den Helm sehr gut,
das Visier schließt richtig dicht, hab das getöhnte drauf, ist schnell ohne großen Aufwand gewechselt und es ist nicht so richtig dunkel,
Windgeräusche sind kaum zu hören, wenn ich da an den Vorgänger denke oder den Klapphelm von Schuberth, kein Vergleich, bin immer mit Stöpseln gefahren, jetzt nicht mehr,
wie schon mal gesagt man setzt sich den Helm auf und fühlt sich sofort wohl, das mit der Lüftung kommt erst im Sommer dran, denn jetz ist alles zu, zu kalt,
wie gesagt ich hatte bis jetzt kein besseren, wer ein Helm sucht sollte den Versuchen, ich habe ihn für 309€ bekommen, im Netz


hi torben,

ich glaub ich hatte in dem fred hier schon iwo geschrieben, daß ich den HJC Rpha 10 eine Saison gefahren bin. Hat leider ein Freund von mir auf den Asphalt fallen lassen und habe deswegen jetzt den SR1.

Der HJC Rpha 10 ist echt ein geiler Helm. Sehr leicht und geile Aerodynamik. Lautstärke auch genau richtig! Gibt nix schlimmeres als "nix" zu hören. Visierwechsel superschnell und supereinfach. Verarbeitung auch vernünftig. Ist mMn der beste Helm im Preissegment um die 300-450 Euronen- zusammen mit dem Xlite x802. Hast auf jeden fall überhaupt nichts falsch gemacht. Das Innenfutter ist auch echt angenehm! Da können sich andere Hersteller mal ne Scheibe von abschneiden.

Thema Belüftung ist sone Sache. Also "luftig" ist was anderes.. am Oberkopf geht's noch so in Ordnung aber Mund/Kinn ists auf jeden fall nicht der Brüller. Bzw. hatte ich das Gefühl, dat da nix ankommt. Kann schon heiss werden vor allem wenn man noch in der Stadt feststeckt. Da ist mein SR1 wirklich das Paradies auf Erden!!

Also hätte ich nicht mehr Moneten auf den Tisch legen wollen, hätte ich wohl auch wieder den HJC gekauft.

Kollege hat mir übrigens erzählt, das die Belüftung am Kinn vom 2012 zum 2013er Modell nicht wirklich besser geworden sein soll.

Also Fazit für dich von mir: Alles richtig gemacht, wenn du mit nicht ganz so doller Belüftung leben kannst!!!

#98 RE: Die Helmfrage von DaIsser 04.05.2013 15:09

avatar

Hi kann mir jemand sagen wie das Visier bei einem airoh Force abgeht???

#99 RE: Die Helmfrage von torben66 06.05.2013 21:47

avatar

hallo Maxxe
also jetzt nach 1500km mit den HJC bin ich immer noch begeistert, hab mir noch das blau-verspiegelte Visier gehohlt super gegen die Sonne optimal,
das mit der Lüftung kann ich bis jetz nur mit gut bezeichnen, alles i.O., mal sehen wie es im Juni ist, Gardasee, Dolo,
also von mir bekommt der Helm 5 von 5 Punkte,

#100 RE: Die Helmfrage von Maxxe 17.05.2013 19:00

avatar

Zitat von torben66 im Beitrag #99
hallo Maxxe
also jetzt nach 1500km mit den HJC bin ich immer noch begeistert, hab mir noch das blau-verspiegelte Visier gehohlt super gegen die Sonne optimal,
das mit der Lüftung kann ich bis jetz nur mit gut bezeichnen, alles i.O., mal sehen wie es im Juni ist, Gardasee, Dolo,
also von mir bekommt der Helm 5 von 5 Punkte,



das freut mich!

ich würde 4,5/5 pts geben :)

verspiegelt ist natürlicha uch nett, obwol ich sagen muss, dat ich das dunkel getönte, was mit dabei ist, auch echt top finde!!

#101 RE: Die Helmfrage von DaIsser 18.02.2014 18:38

avatar

Hi leute würde gerne mal von euch wissen was ihr für einen Helm hat und wie zufrieden ihr damit seit.
Will mir vielleicht einen neuen gönnen und habe den S2 im Blick...

#102 RE: Die Helmfrage von rolk996 18.02.2014 19:11

avatar

Hab mich letztes Frühjahr auch für einen Schuberth S2 entschieden...ich finde den genialgut, vorallem mit dem 2ten dunklen Sonnenvisier..super Idee.
Negativ empfand ich die Lautstärke dafür war die Passform umso besser, der Verschluß zum Schnellöffnen der Hit und das Auswechseln des Visiers supereinfach!! und last but not least gibt es für Technikfreaks, wie mich, auch noch optional den Blauzahnkragen zum Nachrüsten...
genau die Antenne ist ja auch schon im Helm verbaut :-)
Also wie gesagt ich finde den echt Klasse!! glaube bei Louis gabs den grad vor kurzem im Angebot!!
lg

RolK

#103 RE: Die Helmfrage von Ducdriver 18.02.2014 20:39

avatar

Hallo,
also ich habe jetzt schon einige Jahre den Schuberth R1 mit "Doppel-D-Verschluss" und den nachrüstbaren Windabweiser.
Ich bin damit sehr zufrieden, Passform (für meinen Kopf) sehr gut, Sonnenblende, Geräuschverhalten noch i.O. und mit dem Pinlock-Visier absolut beschlagfrei.

Gruß, Ducdriver

#104 RE: Die Helmfrage von Gamma 20.02.2014 19:14

avatar

Ein Schuberth ist und bleibt ein Schuberth. Habe auch einen C3 und bin sehr zufrieden. Ich hatte auch mal an einen AGV gedacht.

#105 RE: Die Helmfrage von DaIsser 21.02.2014 08:41

avatar

So leute habe mich entschieden und bin beim Schuberth S2 gelandet....stolzer Preis aber sehr gute Verarbeitung image.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz